Frankreich 2019

GRA-PR-Abteilung

Spannungsgeladener Frankreich Grand Prix!

Das Rennen in Le Castellet ist vorbei, und der strahlende Sieger ist Addi189 der sich ein spannendes Duell mit X_Alex_13X geliefert hat. 

Das Rennen startet nach einem sonnigen Qualifying mit leichtem Regen. Direkt in Kurve 2 stand der Ferrari Star t0mturbo1337 falsch rum auf der Strecke. Während an der Spitze Addi189 seine Pole Position verteidigen konnte. 

RBFL-Senna konnte sich zwar Startplatz 2 rausfahren, verlor diesen aber schon am Start. RBFL-Senna hatte sichtlich Probleme mit der Strecke die allmählich ab runde 6 Trocken wurde.

Shoked95 löste mit seinem heftigen Einschlag das erste Safety-Car der Saison aus, und brachte alle Fahrer dazu sofort in die Box zukommen um auf die Trockenreifen zu wechseln. 

Nach dem Safety-Car lieferte sich das Feld von der Spitze bis in die letzte Reihe ein spannendes Rennen. 

Während Ferrari mit 0 Punkten aus Frankreich nach Hause fährt, hat Mercedes mit seinem ersten Podest Platz (Platz 3, Patman1712) sehr viel Grund zur Freude. Der Mercedes Aufwärtstrend bleibt bestehen und er zeigt eine sehr gute Leistung. 

P1. Addi189 (McLaren GRA)

P2. X_Alex_13X (Red Bull GRA)

P3. Patman1712 (Mercedes AMG F1 GRA)

Der Kommentator Garekk war nach dem Rennen sichtlich entspannt, er ließ in einem Interview folgendes los „Was ein Super Rennen! Respekt an die Jungs die so hartes Racing fahren. Für mich war es kein einfacher Tag, sogar mein Einsatz im Stream war gefährdet, deshalb bin ich natürlich super froh das alles doch noch geklappt hat und wir ein Spannendes Rennen hatten!“ 

GRA-PR-Abteilung

Leave a Reply