Monaco 2019

Rennteilnahme

  • 05/12/2019 / 20:00 - 22:00
  • Bisherige Teilnehmer:
    • gio_f77 (Haas)
    • Ritti1987 (Renault)
    • RBFLSenna (Red Bull)
    • X_Alex_13X (Red Bull)
  • Du musst dich anmelden oder registrieren, um eine Buchung vorzunehmen zu können.


Imperia gewinnt Krieg von Monaco

Heute wurden Männer geboren! Eure Väter werden stolz sein.  

So oder so ähnlich könnte man meinen würde ein Truppenführer zu seinen Leuten sprechen wenn eine Schlacht gewonnen wurde.  

So ähnlich reden Teamchefs zu ihren Fahrern wenn das glamouröse und schwierige Rennen in Monaco absolviert wurde und die Fahrer Punkte holen konnten.  

Ein episches 78 Runden rennen mit einem Duell zwischen Addi und Ersatzfahrer Imperia ging zuende mit dem Sieger Imperia der seinen Verfolgern keine Chance ließ.  

Von Zwischenfällen und kollisionen wurde das Rennen geprägt, da entweder zu spät gebremst wurde oder versucht wurde zu verteidigen oder die engste stelle zum Überholen genutzt wurde.  

Blood-Maschine im Williams war am Ende der Fahrer der die meisten Positionen gut machen konnte (6) dicht gefolgt von Haci (am Ende als 5. im Ziel) der 5 Positionsgewinne im engen Fürstentum für sich verbuchen konnte.  

Und erstmals in dieser Saison gab es keinen Punkt für die Fastest Lap, da RBFLSenna diese holen konnte aber ausgeschieden ist.  

Gio_f77 im Haas konnte sensationell aufs Podium fahren.  

Mercedes konnte das Rennen auf den Positionen 7 und 8 beenden. 

Renault kam auf 9 und 10 im Ziel an.  

Auch RLE-KGamer im Racing Point konnte einen sehr starken 4. Platz einfahren. Gratulation an alle die die Zielflagge gesehen haben. Heute sind Männer geboren!

Leave a Reply