110819 – Senna am Ende enttäuscht!

PR RBFLSenna
Enttäuschender Senna erlebt zweites Rennen zum vergessen. “ich habe mich eigentlich von Anfang an im Auto wohl gefühlt. Die Balance und Geschwindigkeit war da, das Qualifying war in Ordnung aber als Addi mir 0,6 Sekunden abknüpfte begann ich zu zweifeln.”
“Das Rennen war insgesamt sehr enttäuschend. Ich hatte mir viel mehr erhofft als P6. Nach dem Start hatte ich das Feld angeführt und wollte unbedingt meine Reifen schonen. Ich denke deswegen hatte Addi immer wieder aufschließen können. Im zweiten Stint lief alles perfekt. Reifenmanagement war sehr gut und ich konnte bis Runde 40 schön pushen. Aber dann lief alles falsch was nur falsch laufen kann. Durch die Strategie fiel ich bis auf p4 zurück und musste mich mit den weichsten Reifen durch das Feld kämpfen. Als ich an Addi dran war drehte ich mich in Turn 1, da ich zu nah am Curb dran gewesen war. Im Duell mit Giovii verheizte ich mir die Reifen und verlor in der letzten Kurve nicht nur den zweiten Platz, sondern landete zu allem Überfluss auch noch auf P6.”
“Alles in allem war das das zweite verkorkste Rennen in der Saison und der Abstand ist jetzt schon sehr groß. Es wird dauern bis ich das alles verdaut habe.”

Leave a Reply