141019 – Der Fürstentum vom KGamer

Das Qualifying lief aus meiner Sicht ganz gut, ich wollte mich erst auf der harten Mischung qualifizieren ( 1:12.485 ) aber dann sah ich das dies überhaupt nicht möglich wäre um im vorderen Feld mit mischen zu können so ging ich doch lieber dann auf die Mediums wo ich eine 1:11.195 führ. Ich war aber noch immer nicht glücklich mit meiner Platzierung und so ging ich ein weiteres und letztes Mal auf die Strecke mit den soften und holte mir am Ende somit den 4 Platz mit einer 1:10.245.

#Das Rennen:

Nach 5 Quälenden runden hinterm Gio_f77 konnte ich mich endlich nach der Start/Ziel Kurve vorbei mogeln und somit meinen 4 Platz zurück gewinnen. Nach 17 Runden auf den soften musste auch ich einmal an die Box und holte mir die Harten reifen womit ich eigentlich vor hatte das Rennen damit abschließen zu können, aber wie es in Monaco so üblich ist durfte ich in der 54 Runde an die Box und mir eine neue Nase holen somit war meine Chance auf p3 zu kommen gar nicht mehr möglich gewesen. Also holte ich mir frische softe und dann ging meine jagt los erst patman1712, danach schnappte ich mir noch giovii1504 da er leider ein DNF erlitt und zu guter letzt wollte ich mir noch unbedingt gio_f77 schnappen. Aber man kennt Monaco und somit musste ich ein weiteres Mal an die Box mir eine neue Nase holen und frische Reifen, also rein und ein weiteres Mal die Mediums. Dann ging aber die jagt auf gio_f77 los ich wollte unbedingt den 3 Platz haben das sich dummerweise RBFLSenna ebenfalls durch ein DNF verabschiedet hat. Ich holte somit innerhalb 8 Runden einen 20 Sekunden Rückstand ein und hätte ihn beinahe noch bekommen aber durch meine 12 Sekunden Zeitstrafe blieb im am Ende doch noch auf P4.

Im großen und ganzen war es ein sehr anstrengendes aber dennoch tolles Rennen von mir und bin auf das nächste Rennen gespannt und hoffe das auch dann endlich mein Teamkollege seine ersten Punkte für das Team einfahren kann.

PR Abteilung Racing Point GRA

Leave a Reply