231019 -Qualisperre für Ritti

Kurz vorm Rennen in Kanada ist es zum Eklat gekommen. Renault erhält für Fahrer Ritti1987 eine Qualifikationssperre resultierend aus dem Fall in Monaco indem er von Der_Luxemburger1 abgeschossen wurde

Die Sperre beruft sich darauf dass Ritti zurück fuhr ohne zu warten und sich den Weg freigeschoben hat.

Ritti: „diese Rennkommission ist voll mit ahnungslosen. Man wird abgeschossen hat das am stärksten beschädigte Auto weil einer meinte unbedingt überholen zu müssen. Der blockiert dann noch die Strecke mit einem fast unbeschädigten Auto. Ich habe Glück nicht ausgeschieden zu sein aber ich bin der doofe mit der Strafe. Die Kommission kann man nicht mehr ernst nehmen“

Ritti1987 ist aufgebracht und weiter „was sollte ich denn machen? Wäre wohl besser gewesen gleich abzustellen und zu weinen wie es manch anderer tut. Hab das Gefühl das alle nur noch weich sind.

Ritti und Renault verstehen die Welt nicht mehr man wird aber kein Einspruch einlegen „weil ahnungslose verstehen die Problematik ja eh nicht“ so der Renault Teamchef beim vorbei gehen.

Leave a Reply