081119 Punktejagd geht weiter

PR-News Rich Energy Haas F1 GRA

——————————————

Banbury, 9.11.19

Die Punktekjagd geht weiter

Auch wenn die Punktausbeute nicht wie erhofft ausgefallen ist, konnte gio_f77 in Frankreich das Rennen auf  P6 beenden und 8 Punkte für das Team sammeln. Dadurch können wir den 2. Platz in der TeamWM vorerst halten. GRA-Günther Steiner: „Wir sind mit der aktuellen WM Position äußerst zufrieden, aber RedBull holt schnell auf und wir hoffen das wir in den kommenden Rennen mehr Punkte holen, um Platz 2 zu halten.“

Der zweite Haas Fahrer shoked95, fiel durch technischen Defekt leider früh aus dem Rennen. Er war sichtlich frustriert nach dem Rennen, das Team hofft das er sich von der Pechsträhne nicht demotivieren lässt und in Österreich für eine Überraschung sorgen wird. 

PR-Abteilung 

Rich Energy Haas F1 Team GRA

Leave a Reply