231119 Spannungsgeladener Österreich GP der GRA!

Die Garekk Racing Academy war zu Gast in Österreich auf dem Red Bull Ring. Es bahnte sich ein Spannendes Qualifying zwischen den 17 teilnehmenden Fahrern. Leider konnte das Rennen, durch Technische Probleme nicht Live übertragen werden, die GRA arbeitete mit Hochtouren an dem Problem, was aber letztendlich vergebens war. Das Rennen wird schnellst möglich auf YouTube nachgeliefert. Wir die Garekk Racing Academy, entschuldigen uns bei allen Zuschauern und Fahrern für die Unannehmlichkeiten.

Qualifying:

Die ersten Neun Fahrer waren innerhalb einer Sekunde, wobei Addi189 und X_Alex_13X ein Spannendes Duell um die Pole lieferten. Addi189 sicherte sich zwar seine 6 Pole diese Saison, aber X_Alex_13X war mit +0,004 nur einen Wimpernschlag entfernt!

Beide Haas überzeugten im Qualifying mit Platz 6 und 10, besonders Shoked95 im Haas hat alle überrascht. Genau wie RLE-KGamer, der mit Platz 8 wieder ein gutes Qualifying Ergebnis einfuhr. 

Rennen:

Das Rennen startete etwas verspätet Addi189 und X_Alex_13X kamen gut beim Start weg. Auch Xx-Imperia-xX und RBFLSenna kamen gut weg, wollten aber in der ersten Kurve zuviel, wodurch es zur einer Kollision zwischen den beiden Fahrern kam, in der auch der Haas Fahrer Gio_f77 beteiligt wurde. RBFLSenna und Gio_f77 fielen bis ans Ende des Feldes zurück.

Vorne an der Spitze tobte ein starker 3 Kampf, zwischen Addi189, X_Alex_13X und Xx-Imperia-xX. Ständig wurde die Führung gewechselt und die Vormachtstellung vom McLaren Fahrer schien vorbei. Nach dem ersten drittel des Rennens löste der Fahrer Shoked95 ein VSC aus, der Grund wird aktuell von den Rennleitung untersucht. 

Xx-Imperia-xX verlor immer mehr Zeit auf Addi189 und X_Alex_13X, und musste sich gegen einen sehr starken Giovvi1504 im Alfa Romeo wehren. Der aber mit einer anderen Strategie sehr leicht an Xx-Imperia-xX vorbei kam.

Aber auch xDerEchteToaster und goranmatuzovic, lieferten sich über das gesamte Rennen Zweikämpfe, die jedes Racerherz Höherschlagen ließen . 

Anwärter für das Überholmanöver des Jahres, ist aktuell Mercedes Pilot Patman1712, der mit seinem Manöver gegen seinen Teamkollegen gagel83 und RBFLSenna eine fantastische Show geliefert hat.

Sieger war McLaren Pilot Addi189, der mit seinem 6. Sieg in 9 Rennen, seine WM-Führung ausbauen konnte. Aktuell fährt der McLaren Pilot auf einem anderen Level, aber die Gefahren werden größer und es ist noch eine lange Saison!

Wir der gesamten GRA, freuen uns schon sehr auf Silverstone!

PR-GRA-Allgemein

Leave a Reply