15122019 t0mturbo1337 zufrieden mit dem Rennen

Ferrari Pilot t0mturbo1337 im Interview nach dem Rennen

Frage: Wie war für Sie das Qualifying?

Ich bin recht zufrieden mit einer top zeit an den start gegangen, haben den letzten Schuss alles gegeben und P4 geholt. Das hat mich sehr gefreut.

Frage: Das Rennen war ziemlich Chaotisch durch das Wetter, wie war es für Sie?

Haben leider einen Frühstart absolviert und mussten in der ersten runde in die box was uns auf den vorletzten platz beförderte, von dort bis am ende des Rennens wieder vor auf P7 ohne Zeitstrafe zurückgekämpft .

Der Monsun artige Regen war dieses rennen eine echte Herausforderung aber im großen und ganzen war es mit dem trocken Setup erträglich und zumutbar zu fahren, gegen ende konnten wir die letzten 10runden noch richtig pushen und 3 Autos aufholen bei den Trockenen Gegebenheiten.

Danke an meinen Teampartner der erkannt hat  das ich auf den weicheren reifen unterwegs war und er 6sek Zeitstrafen hatte und mich vorbei gelassen hat, wodurch ich noch Ritti einholen konnte, gute Teamarbeit und so spendete ich Ihm noch DRS als Dankbarkeit!

Vielen Dank t0mturbo1337 für den kurzen Einblick in das Deutschland Rennen, wir wünschen eine erholsame Winterpause und freuen uns Ferrari gestärkt aus dem Urlaub kommen zusehen.

Ferrari-PR1

GRA-PR-Abteilung

Leave a Reply