16122019 EnzioGordo ALS NEUER FAHRER DES ALFA ROMEO SAUBER F1 TEAM

Der deutsche Fahrer kehrt für einen geschichtsträchtigen Rennstall in den Formel 1- Zirkus der Garekk Racing Akademie zurück

Alfa Romeo und das Alfa Romeo Sauber F1 Team geben mit Freude bekannt, dass EnzioGordo zusammen mit Giovii1504 in der Saison 2019/2020 für das Team fährt.

In der Tradition, junge Talente zu entdecken und zu fördern, hat das Alfa Romeo Sauber F1 Team EnzioGordo, der schon in den vergangenen Jahren für verschiedene F1 Teams gearbeitet hat, als Ersatz für Nur-Auf-Sieg verpflichtet.

Die Entscheidung ist von großer Bedeutung für das Projekt, in dessen Zuge Alfa Romeo zu Beginn der Saison 2018 nach einer über 30 Jahre dauernden Unterbrechung in die höchste Klasse des Motorsports zurückgekehrt ist. Die Zusammenarbeit zwischen Alfa Romeo und EnzioGordo lag auf der Hand. EnzioGordo ist seit seiner Jugend mit der italienischen Traditionsmarke verbunden. Darüber hinaus ist es eine Frage des Stolzes, nach einigen Jahren Pause wieder einen talentierten Fahrer wie EnzioGordo in die Formel 1 zu bringen.

EnzioGordo bestritt sein erstes Formel-1-Rennen für ForceIndia, beim Großen Preis von Australien 2017, und ging für das Team noch weitere Mal an den Start. Er hat darüber hinaus zahlreiche Tests  sowie Einsätze in verschiedenen Ligen. Dabei hat er nicht nur Talent bewiesen, sein Anspruch ist es außerdem, zusammen mit dem Alfa Romeo Sauber F1 Team ehrgeizige Ziele zu erreichen.

EnzioGordo bestätigt die Zusammenarbeit mit Alfa Romeo F1 Team und freut sich sehr auf seine neue Aufgabe.Er weiß aber auch,das er noch viel Potential nach oben hat und möchte dies in den Wintertest beweisen sowie mit dem Team neue Teile testen.Er hoffe auch auf eine gute Zusammenarbeit mit Giovii1504 Der für ihn klar die Nummer 1 im Team ist.Für EnzioGordo steht das Team im Vordergrund und keine Rivalität.

Alfa-Romeo F1 GRA-PR

GRA-PR-Allgemein

Leave a Reply