17122019 Regendesaster in Deutschland

PR-News Rich Energy Haas GRA F1

——————————————

Banbury, 16.12.19

Regendesaster in Deutschland 

Nach einem vergeigtem England Grand Prix zieht sich die Pechsträhne in Hockenheim fort. gio_f77 konnte mit seinem 2. Versuch im Qualifying P6 holen, zu einem 3 Versuch kam es leider nicht mehr, da er das Auto in der Boxenausfahrt, aus bisher unerklärlichen Umständen, in  die Mauer setzte und einen Totalschaden erlitt. Sein Teamkollege shoked95 durfte wegen einer Strafe, nicht am Qualifying teilnehmen.

Das Rennen startete im Regen und gio_f77 konnte, trotz der widrigen Bedingungen, direkt 2 Positionen gutmachen. Aber als das SafetyCar wegen zu starkem Regen auf die Strecke kam, holte er sich eine Durchfahrtsstrafe wodurch er ans Ende des Felds gespült wurde und schließlich mit einem enttäuschtem 9.Platz ins Ziel kam. „Das war ein wirklich dummer Fehler von mir, was uns viele Punkte gekostet hat.“ kommentierte der Hass Pilot sein Rennen. Shoked95 sah erneut keine Zielflagge und damit geht das Team in  die Winterpause. 

PR-Abteilung 

Leave a Reply